Carbonfaser-UD-Gelege

Die eingesetzten Kohlenstofffasern sind in eine Richtung angeordnet und werden durch ein PES Haftfadengitter (ca. 3 g/m²) fixiert. So entsteht eine glatte, ebene Oberfläche.
Die UD-Gelege sind mit einer PE-Trennfolie gewickelt, die auch zum Vortränken benutzt werden kann.
Sie sind in Breiten von 5 bis ca. 65 cm verfügbar, sowohl aus Standard HT-Carbonfaser als auch für hohe Steifigkeitsansprüche aus HM-Carbonfaser.

  • hohe Ausnutzung der Fasereigenschaften, vor allem deutlich höhere Druckfestigkeit als Gewebe

  • hoher Fasergehalt erzielbar

  • kein Gewebestrukturabdruck an der Oberfläche

  • erhöhte Stanzfestigkeit, beliebige Zuschnitte ohne Zerfall oder Ausfransen

Standardprogramm UD-Gelege aus HT-Carbonfaser

Typ C-1: Haftfadengitter einseitig
Typ C-2: Haftfadengitter beidseitig

Flächengewicht [g/m²]

Breite [mm]

Bezeichnung

80

600

UD C-1- 80/600

100

300

UD C-1-100/300

200

50

UD C-1- 200/50

200

300

UD C-1- 200/300

300

50

UD C-1- 300/50

300

300

UD C-2- 300/300

400

200

UD C-2- 400/200

600

550

UD C-2- 600/550

weitere Typen auf Anfrage

Standardprogramm UD-Gelege aus HM- und Ultra-Hochmodul-Carbonfaser

Flächengewicht [g/m²]

Breite [mm]

Faser

Bezeichnung

100

300

Pyrofil HR40 12K

HM UD C-1-100/300

250

250

Dialead K63716

HM UD C-2-250

450

635

Dialead K63716

HM UD C-2-450/635

450

200

Dialead K63716

HM UD C-2-450/200

weitere Typen auf Anfrage

Carbonfaser UD-Gewebe

Flächengewicht [g/m²]

Bindung

Fasertyp

Breite [cm]

Bezeichnung

134

UD gespreizt, Köper 1/3

IM-Fasern

127

KUD134IM

140

UD, Leinwand

Kette 3K Carbon (120 g/m²), Schuss E-Glas (17 g/m²)

100

KUD140

194

UD gespreizt, Köper 1/3

IM-Fasern

127

KUD194IM

weitere Typen auf Anfrage

Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Datenschutz ist uns sehr wichtig. Hier geht es zur Datenschutzerklärung.